Bulle an der Börse Frankfurt grün eingekleidet …

YouTube Preview Image

.

Krasse Aktion! Am frühen Morgen (5:22h) des 18. Juni 2009 haben Wirtschaftsaktivisten im Vorfeld der KarmaKonsum Konferenz 2009 den Bullen vor dem Frankfurter Börsenpakett grün eingekleidet und mit einem Schriftzug “Grünes Wirtschaftswunder” markiert.

Ziel dieser Aktion ist es, die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft auf die Potenziale neuen Wirtschaftens hinzuweisen. In den nächsten zwei Tagen kommen rund 600 Teilnehmer und Wirtschaftsaktivisten aus ganz Deutschland zur dritten KarmaKonsum Konferenz nach Frankfurt.

3 responses to “Bulle an der Börse Frankfurt grün eingekleidet …”

  1. betterandgreen

    Grünes Wirtschaftswunder – Guerilla-Aktion an der Franfurter Börse…

    Der Frankfurter Bulle trägt grün. “Unbekannte” Aktivisten wollen damit auf das grüne Wirtschaftswunder aufmerksam machen und wahrscheinlich auch gleichzeitig für die morgen beginnende KarmaKonsum-Konferenz.
    Unter dem Mo…

  2. Christoph

    Geile Aktion von den beiden! Ich glaube die beiden kenne ich von irgendeinem Festival oder so, kommen mir jedenfalls bekannt vor…

  3. Daniel

    Nana, und die waren wirklich nicht von euch eingesetzt?! Bei dem Schriftzug und Abspann?

    Anyway, den Bullen in grün hätte man ein weeeenig länger in voller Pracht im Bild lassen können – so MTV-trainiert sind meine alten Augen dann doch noch nicht ;-)

    Allet Jute aus B. für euer Event!

    dk

Einen Kommentar hinterlassen

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com