One response to “Frankfurt teilt im Oktober”

  1. greenmoney

    Hört sich doch sehr gut an. Viele wollen ja teilen und etwas von unserem Reichtum abgeben. Aber dann kommt immer das große “Wie denn?”. Da kommen Aktionen wie Frankfurt teilt gerade recht. Cool.

Einen Kommentar hinterlassen

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan