3 responses to “Die Zukunft des Geldes”

  1. Die Zukunft des Geldes - Interview mit Jay Cousins - ReWiG München eG - Wirtschaften für das Gemeinwohl

    [...] http://www.karmakonsum.de/2012/05/02/die-zukunft-des-geldes/ Veröffentlicht unter Externe Artikel, Welt-Geschehen permalink [...]

  2. S. Gysler

    Vordenker? Sicher?

    Ressourcenbasierte Ökonomie sollte auch einmal erwähnt sein:

    http://www.thevenusproject.com/en/the-venus-project/resource-based-economy

  3. Hünefeld

    Der Mann hat Recht, gute Ansicht – Vielfältigkeit ist gefragt als Sicherheit für des Fortbestehen. Frau Merkels AlternativlosigkeitsBehauptung ist einseitig und gefährlich. Sie kann nicht garantieren dass die Einheits-Euro-Währung Erfolg bringt. Wenn das zusammenbricht sollte viel Alternatives aufgebaut worden sein. Regionalwährungen sind dabei wichtig, da sei die wunderbare Eigenschaft haben, dass sie nicht abfließen und damit den Wirtschaftskreislauf am Ort intakt erhalten. Regionalwährungen sind ein schöner Schutz der jeweiligen Region. Schutz vor Arbeitsplatzverlagerung in Billigländer, vor Geldabwanderung mit Investition in gewinnträchtige Gebiete. Die Folge ist örtlicher Geldmangel und eingeschränkte, gestörte Wirtschaftstätigkeit. Ich sehe immer mehr Menschen die die Bedeutung regionalen Wirtschaftens erkennen. Sowas kann auf vielen Wegen gemacht werden. Nur Mut. Sammelt euch und macht Erfahrungen, lernt von vorhandenen Initiativen.

Einen Kommentar hinterlassen

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan