City-Events

In Kooperation mit: Sponsored by:Hab & GutIHK Frankfurt

Die KarmaKonsum Konferenz ist ein Beitrag der nachhaltigen Stadtentwicklung. Eingebettet in ein Netzwerk von nationalen und lokalen Unterstützern leistet die Veranstaltung einen Beitrag für die Bewusstseinsarbeit für und am Wirtschaftsstandort Frankfurt.

Die KarmaKonsum City-Events machen das Thema Nachhaltigkeit im öffentlichen Raum Frankfurts sichtbar. Kleinere lokale Initiativen können so unterstützt und deren Netzwerke involviert werden. Durch innovative Ideen wollen wir die Frankfurter Bürgerinnen und Bürger zur Nachhaltigkeit inspirieren, aber auch den überregionalen Besuchern der Konferenz die Stadt Frankfurt näher bringen.

  • 27.10. ab 18:00 Uhr KarmaKonsum Opening-Party bei GlückIstJetzt: Karma Konsum trifft Fortschrittszentrum trifft Glück ist Jetzt trifft Dich… Den abendlichen Beat bestimmt eine weitere Institution, nämlich brasilianische Musik des DJ Teams Beiramar!!! Ein Buffet sorgt fürs satt & glücklich essen. Mitbringen: gerne etwas Veganes oder Flüssiges fürs Buffet und viele Flyer Deiner Projekte. Baumweg 20

 

 

  • 29.10. von 17:30 – 18:00 Uhr Workshop: The simplicity of collaborative sculpture“- Die Einfachheit des Tuns: Gemeinsam erschaffen die Teilnehmer eine Skulptur aus Alltagsgegenständen. Angeleitet wird die Aktion von der Künstlerin und Designerin Beatrice Anlauff von Fraktali als Mitglied von Labl Frankfurt. Börsenplatz

 

  • 29.10. ab 18:00 Uhr Get-Together im Bio-Cafe Zeit für Brot. Oeder Weg 15

 

  • 30.10. um 19:30h Vortrag “Spiritueller Aktivismus -  Vom inneren zum äußeren Wandel” von Christoph Harrach
    in Kooperation mit dem Frankfurter Ring und der Initiative Frankfurt-Teilt (50% der Erlöse des Abends, das Ticket kostet 15 Euro werden geteilt und einer gemeinnützigen Organisation gespendet). Saalbau Bockenheim, Schwälmerstr. 28, 60486 FFM
    Hier die Kurzbeschreibung des Vortrags und der Link zur Anmeldeseite.

 

Sponsoren