Impressum | Datenschutzerklärung

Neues deutschsprachiges Yoga Magazin

Heute erscheint das amerikanische Yoga Journal ermailig auf dem deutschen Markt. Das erinnert mich an meine Zeit in San Francisco, da habe ich das amerikanische Mutterblatt immer sehr gerne gelesen 🙂

Das Heft umfasst Themen aus der deutschen und internationalen Yogaszene, stellt Übungsanleitungen vor und könnte damit eine Alternative zu Yoga Aktuell werden. Abgerundet wird das redaktionelle Angebot mit Interviews, Ernährungstipps und Exkursen in die Yogaphilosophie. Das zweimonatlich erscheinende Magazin kostet 3,90 Euro.

Mir gefällt das Heft von der Aufmachung recht gut, allerdings ist der amerikanische Hintergrund deutlich erkennbar (viele Themen rund um Power-Yoga). Allerdings gibt es keine Webseite zu dem Magazin.

3 responses to “Neues deutschsprachiges Yoga Magazin”

  1. Mario

    da bin ich gespannt wie sich das neue StĂĽck gegenĂĽber dem einzigen deutschen Magazin Yoga-Aktuell abhebt. Thematisch dĂĽrfte der Unterschied sehr gering ausfallen, optisch schaut das Magazin auch nicht viel anders aus…..mal sehen, bin gespannt.

  2. Gongmeditation.de

    Yoga Journal jetzt auch in Deutsch…

    Das Yoga Journal, ein Yoga Magazin aus den USA gibts jetzt gedruckt auch in Deutsch. In der ersten Ausgabe sind Themen aus der deutschen und internationalen Yoga Szene enthalten. Zudem bietet es Ăśbungsreihen und Ernährungstipps an. Also in etwa das, …

  3. Silvio

    Ich habe den Artikel vormittags gelesen und nachmittags hatte ich die Erstausgabe vom deutschen Yoga Journal. Ich war ĂĽberracshte, dass der Herausgaber Michi aus MĂĽnchen ist. FĂĽrn Anfang finde ich die Ausgabe sehr gelungen, der Inhalt stimmt und es begegnen einen viele bekannte Gesichter aus der deutschen Yoga-Szene. Ich bin gespannt wie sich das alles entwickelt. Ich denke, Deutschalnd ist bereit, fĂĽr zwei bunten Yoga-Magazine (es gibt ja noch ein paar kleinere und unbekannte…) Ich werde das Magazin auf jeden Fall wieder kaufen. Es war viele neue Inspiartion….

    „Yoga ist nicht nur fĂĽr junge Frauen mit Baletterfahrungen und viel Freizeit…“ Mark Whitwell

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Ăśbungsplan