Impressum | Datenschutzerklärung

5 responses to “Strick Guerilla in Frankfurt”

  1. Julia

    Die sind ja lustig!

    Ich sehe in meiner Umgebung auch immer mehr Guerilla Knitting, letztens erst wieder in Leipzig:
    http://alpaka.me/2012/04/guerilla-knitting/

  2. Dagmar

    In den Städten ist das Thema klasse angekommen. Auf dem Land kämpfen wir noch für Anerkennung. Leserbriefe äußern sich empört. Es wäre eine Verschandelung. Das hält aber niemanden wirklich auf. Eigentlich zaubert es ein Lächeln ins Gesicht der Betrachter. Habt Ihr das schon beobachtet? Und das ist doch das Schönste, was wir mit Guerillaknitting erreichen können, oder?!

  3. Steffi

    Ich finde das auch ganz prima!! Und es bringt tatsächlich gute Laune.
    Es handelt sich aber im Beispiel allesamt um Häkelstücke, also Guerilla- „Häkeling“ oder wie? Ist ja auch viel leichte zu Lernen ;o)

  4. Katlen

    Das ist wirklich TOP ! Obwohl es sich bei den gezeigten Bildern wohl eher um gehäkelte Objekte handelt 😉
    Aber was soll`s ! Es ist klasse und wir erhalten damit auch die gute alte Handwerkskunst …

  5. Karin

    Das sind ja fast nur gehäkelte Sachen, aber auch diese lockern das Strassenbild auf und fördern die Idee zur Eigenproduktion.
    Karin

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan