Impressum | Datenschutzerklärung

56 responses to “Herzenswünsche gesucht: „Walk of change“ am 4.7 in Berlin”

  1. Marianne Talke-Schmitz

    Mehr miteinander, statt einzeln oder gar gegen einander!

  2. Gisela Frank

    Habe gestern den Film „The Age of Stupid“ gesehen. Ich wünsche mir, dass die Mächtigen der Welt aufwachen und begreifen, dass man Geld nicht essen kann und dass sie sich und ihren Kindern die eigene Lebensgrundlage entziehen. Wacht auf und handelt endlich. Ihr sitzt alle mit uns im Boot.

  3. Frl_Emma

    Tolle Aktion!!!

    Mein größter Wunsch – wenn ich diesen auf einen reduzieren muss ist „MEHR BEWUSSTSEIN!“

    Herz haben wir alle! Doch bei dem ganzen Stress, den wir tagtäglich ausgesetzt sind, sind uns viele unserer Handlungen gar nicht bewusst! Wir tun sie nicht mit vollem Bewusstsein oder ganzem Herzen. Vieles nehmen wir einfach ganz selbstverständlich hin, ohne dass uns dabei klar ist, welche Folgen unsere Handlung für uns, unsere Umwelt und unsere Mitmenschen hat.

  4. Frl_Emma

    Dazu fällt mir noch ein Schlagwort ein. „MEHR TRANSPARENZ“, dann könnten viele vielleicht auch viel bewusster handeln 🙂

  5. Rupert Fey

    Das mehr Menschen FÜR etwas sind, statt immer GEGEN etwas!

  6. marie

    mehr „Du“ als „Sie“

  7. OkashiQueen

    Weltfrieden, eine neue Weltordnung und Transparenz.

    Ein Ende des Arm und Reich, alle sollen gleich viel haben. Und ein Ende des Srebens nach materiellem Reichtum.

    Die Menschen sollen endlich einsehen, dass sie nur Besucher sind und keine Herrscher!

    Und Tiere haben gleiche Rechte und sollten nicht gegessen werden!

    live long and prosper

  8. heike sambhavi cüppers

    lokah samastah sukhino bhavantu – moegen alle wesen auf allen ebenen glueck und harmonie erfahren – OM shanti, shanti, shanti

  9. Wohlrad Lang

    Mein Wunsch: das Ende des Zeitalters der Dummheit und der Beginn des Zeitalters des Aufbruchs in friedliche Welten

  10. Saadi

    Ich wünsche mir, dass wir mehr auf unsere Worte achten. Weniger schimpfen, lästern, diffamieren. Worte sind mächtig, sie haben die Kraft zu zerstören, zu irritieren, zu manipulieren, zu verführen, zu inspirieren, zu beflügeln … Achte auf das, was Du sagst!

  11. Daniela Klütsch

    Mein Herzenswunsch ist mehr Bewusstsein bei jedem einzelnen von uns für seine Mitmenschen, seine Umwelt und auch für sich selbst. Dann wird sich etwas verändern.

  12. Susann

    Ich wünsche mir grüne Smoothies für alle.

  13. Alte Saeckin

    Ich wünsche mir, dass ich nicht mehr von „der Wirtschaft“ oder „den Banken“ regiert werde, sondern von den Politikerinnen und Politikern, die unser Volk in demokratischen Wahlen dazu auserkoren hat.

  14. Evelyn Bierbach

    Mein Wunsch: Mehr lachen oder Freundlichkeit, weniger Müll, mehr Miteinander.

  15. Hoffhaus, Martina

    Mein Wunsch: Mehr Sinnhaftigkeit im wirtschaftlichen Handeln für die Gesellschft statt individuelle Gewinn(er)maximierung

  16. Frijda

    Ehrlichkeit in jeder Hinsicht:
    — Ehrlichkeit von Eltern zu den Kindern
    — Ehrlichkeit vom Produzenten zum Kunden
    — Ehrlichkeit von Politikern zum Volk
    — Ehrlichkeit von uns selbst uns selbst gegenüber
    —-daran sollten wir uns gewöhnen
    – das macht gesund und frei

  17. Frijda

    –und nicht vergessen Dankbarkeit!
    es ist schon jetzt eine so wunderbare Welt, in der wir leben!
    Wir sollten DANKE sagen
    und diese schönen Seiten anerkennen und schätzen
    mit DANK für alles 😉 Lebensfreude wachsen lassen

  18. Stemme, Birgit

    Mein Wunsch: Verbreite Freude und positive Gedanken,um so mehr wir sie potenzieren desto intensiver haben wir etwas davon.

  19. Rainer Rettinger

    Ich wünsche mir, dass Kinderhospizarbeit kein Tabuthema ist. Und: Jede Spende hilft…!!

  20. Livia

    ich wünsche mir, dass jeder das Göttliche Licht in jedem Lebewesen finden lernt.
    Nicht nur in Menschen, Hunden und Katzen.

    Jedes Leben ist ein Leben, das von Gott gegeben wurde.
    Jedes Wesen hat das Recht auf Leben.

    Go vegan und rette die Welt <3

  21. Werner Schuhmacher

    Mein wunsch: menschsein im mittelpunkt des denkens und handelns

  22. Padma

    Kann ich auch per mail oder Post meine Herzenswünsche zu Weltverbesserung abgeben. Bin leide rnicht in Berlin, ist auch zu weit, oh, wir sind ja auch im Urlaub am 4.7.

  23. anmari

    Die Freude im Inneren spüren lernen und diese Qualität teilen – einfach aus sich heraus zum Wohle Aller

  24. Josephine Jordan-Lell

    Mein Herzenswunsch: dass die Menschheit es schafft, mit offenen Herzen durch die Welt zu gehen. Love is the ultimate truth.

  25. Linea Zahalka

    Ende des Wal- und Delfinschlachtens in den Weltmeeren

  26. Tamira berold-pausch (fast 7 Jahre alt)

    Ich wünsche mir, dass alle Menschen glücklich sind mit dem was sie leben.

  27. Susanne Tönnies

    Mögen alle ihren Beruf finden und ausüben, der zu ihnen passt und den sie lieben, und darin erfolgreich sein!

  28. Monika Rieder

    Eine Welt, in der jede/r das tun kann, wofür er brennt und wofür er geschaffen ist. Eine Welt, in der Liebe, Passion, Hingabe und Kreativität an etwas mehr zählt als akademische Grade. Und eine Welt, in der Menschen nirgendwo mehr ausgebeutet werden!

  29. sabrina

    lasst uns im kontakt miteinander sein

  30. Kerstin

    Ich wünsche mir mehr Eigenverantwortung jedes Einzelnen, mehr Bewusstheit für das Große Ganze- we are one- und mehr positives Denken und Handeln.

  31. Rosebonon

    Ich wünsche mir, das Erwachen der Menschheit ind die Gewissheit des Ein-Seins ! das Erwchen in Gesundheit und Zuversicht, in Liebe und in Freude !

  32. Angela heinrich

    Hört alle auf euer Herz- lasst es fühlen, singen und sprechen- und jeder wäre am schönsten, friedlichsten Ort auf dieser Welt und wir alle wären in Harmonie vereint.
    NUR DEIN HERZ KENNT DICH UND DEINE WAHRHEIT!

  33. Anja Wölk

    Mein Wunsch: viel mehr Miteinander und Akzeptanz

  34. Freddy Wöhrle

    Ich wünsche mir 1500000 Euro um ein Tempel-Cafe-Projekt zu eröffnen,woviele Menschen eine Insel finden.Gesundheit und 100% Glücklichsein,damit ich viele Menschen heilen und helfen kann.

  35. von Sehren Cora

    Mein größter Wunsch ist Rücksicht Respekt und Liebe für jedes Lebewesen

  36. Padma

    Herzenswunsch: Bewusstheit im menschlichen Miteinander, in jeder Begegnung, zwischen mann und Frau, in allen Familien,
    Frieden in jedem Herzen und auf der Erde,
    Nahrung und sauberes Wasser für jedes Wesen,
    Erwachen und Einheit der Menschheit mit Mutter Erde und des gesamten Universums,
    Vertrauen, Liebe, Güte, Gnade, Segen

  37. Britta Franke von RABENLUFT

    THINK CAREFULLY DEEP FROM YOUR HEART !

  38. Mia Parkin

    Kommunikation, die verbindet.

  39. Manuela Nehls

    “ Sei Du selbst die Veränderung die Du Dir wünschst für diese Welt“

    Lieber Christoph,
    eine klasse Idee, viel Erfolg dabei!
    Ich hoffe sehr, dass dieser Walk auch bald ‚mal bei uns
    in Frankfurt stattfindet??!!!

  40. Rosa Stork

    Achtsamkeit

  41. Silvia Huwyler

    Ich wünsche mir offene Herzen für alle, weil wir mit einem wirklich offenen Herz nicht mehr in der Lage sind, weder Menschen noch Tiere auszubeuten. Ich wünsche mir ein freies und glückliches Leben für alle Lebewesen.

  42. Astrid

    Ich wünsche mir viel Liebe und Herzlichkeit, anstelle von Macht und Kontrolle.

  43. heike

    der blick und der sinn für´s wesentliche

  44. nana yuriko

    Give Bees A Chance!

  45. nana yuriko

    Du musst Dein Ändern leben. (Rainer Maria Rilke)

  46. Kerstin

    Mein Herzenswunsch: Rettung der Weltmeere, Stop der Überfischung, keine Ölförderung in der Tiefsee, und dass kein Wal, Delfin und keine einzige Schildkröte mehr in einem Netz das kostbare Leben läßt.

  47. Melanie

    LOVE.
    Start with yourself. Do it. You’ll love it.

  48. nina

    für eine wirtschaft der würde

  49. götz barner

    Ich wünsche mehr Leichtigkeit und Klarheit in Allem und möge dabei das Herz brennen !

  50. Andrea

    Mehr Liebe untereinander, damit meine ich einen achtsamen und freundlichen Umgang.
    Verständnis ist nicht immer möglich, jedoch Akzeptanz, Toleranz und vielleicht auch Interesse an Anderen/am Fremden/am Anderssein.

  51. Alessandra

    make peace not war

  52. bhajankaur

    Wertschätzung dessen, was du in dir selbst abwertest

  53. Irina

    Ich wünsche uns, dass alle Menschen verstehen und wissen, dass wir alle Teil eines Großen Ganzen sind, dass jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze, jede Wiese und jeder Berg Teil unseres Seins ist. Und ich wünsche uns, dass wir begreifen, wie wichtig es ist, alles und jeden um uns herum mit dem gleichen Respekt und der gleichen Liebe zu behandeln, die wir uns selbst angedeien lassen sollten.
    Achso und das ist auch ganz wichtig, denn vielleicht krankt gerade unsere übersättigte Gesellschaft daran: Ich wünsche uns, dass jeder Mensch sich selbst als ein liebeswertes Wesen, das in sich den göttlichen Funken trägt, wahrnimmt, denn wer sich selbst liebt, braucht die permanente Ablenkung durch Entertainment, Konsum, Besitz, Profilierung durch Karriere und Machtgier nicht, der ruht in sich selbst und genügt sich selbst und der wird Achtung und Dankbarkeit empfinden für alles und jeden – das finde ich sehr wünschenswert.

  54. Katja

    Ich wünsche mir…

    …dass wir wieder in eine echte VERBINDUNG treten mit unserem inneren Selbst und der Lebendigkeit, die uns umgibt – daraus folgt alles andere
    …dass (das ganz individuelle!) GLÜCKLICHSEIN wieder im Zentrum unseres Lebens steht – und stehen darf
    …dass die WIRTSCHAFT wieder dem Menschen dient statt umgekehrt
    …OFFENE HERZEN, ACHTSAMKEIT und FRIEDEN in der Welt, in all unseren Handlungen & Beziehungen

  55. Sarah

    Ich wünsche mir, dass wir Menschen wieder lernen möchten, mit der Natur zu sein und dabei die Intensivität vom Jetzt erleben

  56. hessnatur Blog » Blog Archiv » Mit der ESMOD auf der Berliner Fashion Week Teil 2

    […] Walk of Change, organisiert von KarmaKonsum, fand am Mittwoch, 4. Juli im Rahmen der Fashion Week statt. Wir sind […]

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan