Impressum | Datenschutzerklärung

8 responses to “Bloggertreffen der Jahrenskonferenz des RNEs”

  1. 12. Jahreskonferenz des Nachhaltigkeitsrates: Wir alle sind jetzt gefragt! | www.reset.to

    […] Vernetzungstool zu agieren. Christoph Harrach fasst das Gespräch der Runde sehr treffend zusammen: Bloggertreffen der JahrenskonferenzSchön zu sehen ist, dass die Konferenz von Jahr zu Jahr wächst und sich mehr und mehr Menschen […]

  2. 12. Jahreskonferenz des Rates für nachhaltige Entwicklung | daklue | daklue

    […] Gesichter treffen wir wieder, wie Christoph Harrach von KarmaKonsum, der am Nachmittag ein Bloggertreffen zur Konferenz veranstaltet und mit dem ich letztes Jahr Yogamob ausgebaut habe. Und wie das so ist unter Machern, […]

  3. Christian Dittmayer

    Bündelung der Kompetenzen ist sicherlich sehr wichtig. Wir haben über 500 Partner aus der nachhaltigen Branche und versuchen diese in unseren Top100 und in der Stimme der Nachhaltigkeit ebenfalls zu bündeln. Auch bedienen wir uns der Social Media Kanäle. Das Problem ist auch meiner Meinung nach tatsächlich die Großindustrie durch zielgerichtete Werbung. Der Otto Normalverbraucher kommt zu wenig mit den vielen zahlreichen nachhaltigen Firmen in Verbindung, weil diese bisher nicht die Möglichkeit hatten, im gleichen großen Stil Werbung zu machen. Dafür tritt allerdings Biodeals ein. Mit unserem großen Netzwerk bündeln wir Kräfte und setzen diese gezielt ein. Für eine bessere und nachhaltigere Welt.

  4. The future WE want? « Internationale Sommeruniversität

    […] von einem Schritt in die richtige Richtung aus. Die RNE Konferenz wurde unter anderem auch für das 2.Bloggertreffen genutzt, um diese Art der Kommunikation einer Nachhaltigen Entwicklung zu fördern und Vorteile […]

  5. Raphael

    Wird es eigentlich dieses Jahr auch wieder ein Bloggertreffen geben? Wer kann mir da weiterhelfen, ich müßte die Teilnahme bereits in den nächsten Wochen planen.

  6. Raphael

    Wunderbar, ich interessiere mich für alle Infos rund um den Termin. Wie komme ich denn auf die Mailinliste?

  7. Raphael

    Hi Christoph!
    Sorry, ich sehe gerade, dass ich hier unhöflicher Weise die ganze Zeit ohne Begrüßung und Abschied poste. Na ja, das will ich jetzt nachholen. Also:
    Viele Grüße aus Portugal!
    Raphael

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan