Impressum | Datenschutzerklärung

One response to “Mitmachen: Petition für die Saatgut-Vielfalt”

  1. Prohn

    Schon seltsam, dass man heutzutage aufstehen muss um das Selbstverständlichste – die grüne Vielfalt – überhaupt noch am Leben zu erhalten…
    Ich habe letzt gehört, dass überlegt wird, jeden Menschen als Organspender anzusehen, sofern er nicht jedes Jahr neu dagegen seine Stimme erhebt -laut hörbar bei der jeweiligen Krankenkasse. Angeblich soll das in Österreich schon so praktiziert werden. Wer vergessen hat zum letzten Jahreswechsel neu dagegen zu votieren, wird bei einem Unfall automatisch zur Organspende freigegeben. – Der freie Wille – er lebe!

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan