Impressum | Datenschutzerklärung

2 responses to “Innovation: Unsichtbarer Fahrradhelm”

  1. Jens Arne Männig

    Das Ding ist doch inzwischen längst auf dem Markt. Es ist teuer, pflegeintensiv und vermutlich nicht sonderlich lange haltbar. Das schicke und innovative Hightech-Accessoire macht damit die Vorteile des einfachen, wirtschaftlichen, effizienten und nachhaltigen Systems Fahrrad auf einen Schlag zunichte. Aber klar: Man kann sicherlich gut Geld damit verdienen.

  2. Alettoria

    *augenroll* ich finde es genial. und es geht doch nicht vordergründig um geld – wie sonst immer – sondern um eine IDEE! Super Mädelz, klasse Idee, sobald es das hier auf dem Markt gibt, bin ich dabei!

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan