Impressum | Datenschutzerklärung

One response to “Gesundheit: Meditation als Therapie”

  1. Michaela

    Ich finde das Problem während der Mediation man macht genau den gleichen Fehler, wie im Alltag auch. Und wenn man im Alltag etwas depressiv gestimmt ist, dann wird man auch höchst wahrscheinlich die Meditation als Flucht vor sich selbst benutzen. Doch in der Meditation geht es ja gerade darum zu erkennen wovor wir flüchten. Uns muss es klar sein wass man alles in der Meditation macht, nur macht um von sich selbst zu flüchten

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan