23 responses to “Happy Birthday: 10 Jahre KarmaKonsum + 10 T-Shirts Verlosung”

  1. Jana Krützfeldt

    ☆ Ich finde deine Initiative super! Sehr zeitgemäß und sehr wichtig! Happy Birthday ☆

  2. Johannes

    KarmaKonsum heißt für mich nach sozialen und ökologischen Kriterien einzukaufen.
    Sozial und ökologisch in Bezug auf die Herstellung der Produkte, die an der Produktion beteiligten Menschen, den Hersteller und Verkäufer.

  3. Leander von Kraft

    Danke Christoph für dein 10jähriges Wirken! Du bringst einen wichtigen Beitrag für den Wandel.
    Herzgruss, Leander

  4. Birgitta

    Happy Birthday für dich und KarmaKonsum! Dein Beitrag mit KarmaKonsum war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in ein sozialeres und ökologischeres Bewusstsein der Menschen. Und nun bist du zu einem wichtigen Begleiter geworden! Bleib dran! Herzlichen Gruss und nur das Beste!

  5. Sabine

    Lieber Christoph,
    der Newsletter ist für mich persönlich das Zeichen „es geht doch“, „es bewegt sich was“ über das ich mich sehr freue, denn in meiner Rest-Lebensrealität sieht es leider mehrheitlich ganz anders aus. Diese ist (noch immer) von Ignoranz und/oder Pessismismus geprägt.

    Ich freue mich auf die nächsten 10 Jahre und wünsche Dir viel Energie dafür!

    Dankeschön und Glückwunsch!
    Sabine

  6. Sophie

    Lieber Christoph,

    da hast Du ja Einiges erreicht in den letzten Jahren. Für mich haben Kathrin und du damals Fragen aufgeworfen, die mich noch heute bei fast jedem Einkauf begleiten. Ich möchte wissen wo nicht nur meine Lebensmittel, sondern auch meine Kleidung herkommt. Wie geht es den Menschen und Tieren die an der Produktion beteiligt waren? Ich bin in meinem Konsum sehr viel weitsichtiger geworden und den Anstoß gab es durch eure Nachbarschaft. Also weiter so!

  7. Andrea

    Was du machst, macht mir Hoffnung! Danke dafür.

  8. Martin

    Ist eine ganz tolle Sache von der ich immer wieder gerne lese und persönlich mitmache. Weiter so und vielen Dank für das 10 jährige Engagement! Nur durch Beharrlichkeit kann man etwas bewirken.

  9. Maya

    Alle Möglichkeiten inder Welt stehen uns offen, aber wir brauchen Träumer, die sie nutzen.
    Du bist für mich einer dieser Träumer, der aus seinen Ideen Realität gemacht hat. Du hast viel gewagt und deinen eigenen Weg gefunden.
    Ich hoffe, dass immer mehr Menschen deinen Spuren folgen, denn die Zukunft dieser Welt ist wichtig. Sie ist das, was wir daraus machen.

    Weiter so, wir sind an deiner Seite.
    LG Maya

  10. Andreas Klatt

    karma Konsum ist für mich ein inspirierender Newsletter mit Impulsen, die in mir das Gefühl nähren, mit meinem Wirken eingebettet zu sein in eine Bewegung, die das Zeug dazu hat, Gesellschaft neu zu erfinden: solidarisch, gerecht, mit herzoffener Spiritualität! Und persönlich werd ich karma Konsum natürlich auch immer mit dem guten Max verbinden…

    Danke für Deinen Beitrag durch dieses Projekt und Dein Wirken, Christoph!

  11. Andre

    Lieber Christoph,
    Du und Karma Konsum waren damals für mich ein Anker der Nachhaltigkeit in einer rauhen See der Unvernunft.
    Heute haben viele kleine und große Boote diesen Impuls aufgenommen und fahren in die richtige Richtung.
    Danke 🙂

  12. Norah

    Ich freue mich auf die nächsten zehn Jahre!
    Wenn ich die Beiträge auf KarmaKonsum lese, fühle ich mich wie unter Gleichgesinnten; dass ist für mich nach manchen Tagen, die alles andere als gemeinwohlförernd, achtsam etc. waren, besonders wichtig.

  13. Gudrun Jung

    lieber Christoph, spannend fand ich die “ Konferenzen“ bei Karma Konsum
    Hast du mal angedacht wieder eine zu Veranstalten ?

    Ich beschäftige mich Zur Zeit mit dem Thema Bio Und Demeter Saatgut, und dem gängigen Gen Behandelten Saatgut,was es überall für kleinen Preis zu kaufen gibt, das wissen die wenigsten,das du damit keinen Samen mehr ziehen kannst…und ne Samen Tausch Börse eingebunden in ein Häppening…
    alles liebe Gudrun ( Gudwork)

  14. Günther Schmidt

    Karma means: Move – it – now!!! Wir müssen ein Beispiel geben! Und deshalb gestalte ich meine Wohnumgebung als !Mustergelände!!! Dabei bestärkt wurde ich durch Karma-Konsum!!!
    Liebe den Wandel!!
    Günther

  15. Jochen

    In Zeiten des Klimawandels, des Verlustes der Artenvielfalt ist es wichtiger denn je, dass wir uns alle in unserem Alltag die Auswirkungen unseres Konsums bewusst machen. Jeder Einkauf ist ein Votum für, oder gegen das Wohl des Planeten. Mir hat Karma Konsum viele gute Anregungen geliefert. Dafür vielen Dank!

  16. Andrea

    Ein herzliches Dankeschön für deinen sehr wertvollen Beitrag für diese Welt Christoph!!! Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg

  17. Specht

    Inspirationen im Alltag

  18. Joerg

    Die Aktivitäten von Christph bzw. Karmakonsum haben vor 10 Jahren dazu geführt, dass ich wieder zu 100% in die Ökologie- und Nachhaltigkeitsbewegung eingestiegen bin. In der Folge habe ich die Bürger AG für nachhaltiges Wirtschaften FRM, gegründet, Bio Höfe in FRM finanziert, dieverse Solawis und Fodd Coops beraten und initiiere gerade einen Ernährungsrat für Frankfurt und Umgebung. Letztlich alles durch den damaligen Input von Christoph – wenn das kein Erefolg von Karmakonsum ist?

  19. Jessica

    Klingt verrückt, aber KarmaKonsum ist für mich vor vielen Jahren der erste Zugang zum Thema Nachhaltigkeit gewesen. Danke für die Inspiration und schreib unbedingt über deine eigenen Themen, wie zum Beispiel dem Zusammenhang von Spiritualität und Nachhaltigkeit!

  20. Mark

    Glückwunsch. Aber ich möchte kein „Spiritual Activist“-Shirt, das ist mir zu selbstgerecht.

  21. Dagmar

    Dein Engagement war vor 10 Jahren ein Meilenstein. Er hat uns mindestens jährlich zur Karmakonsum-Messe nach Frankfurt gebracht, um die neue Welt zu denken und zu gestalten. Undenkbar, wenn es diesen Austausch, die Vernetzung und Deine unermüdliche Art der persönlichen Veranstaltungsplanung für die gesamte Szene nicht gegeben hätte! Ob alternative Bankenbranche, Textil- und Food-Branche sowie Wissenschaftler und Think-Tankbewohner fanden sich ein – unglaublich, was da in Bewegung kam!
    Und heute: Ich habe den Eindruck, Dein Wirken ist notwendiger denn je! Also: weiter so!

  22. Heike Weihbrecht

    Lieber Christoph,
    klasse was sich in diesen 10 Jahren bewegt hat – VIELEN DANK! Als Newsletter-Abonenntin war KarmaKonsum ein Anker meinen Weg für Nachhaltigkeit und Achtsamkeit zu gehen. Und noch viel wichtiger: ich wollte eine Alternative zum Fernsehen und den täglichen Nachrichten. KarmaKonsum hat mich durch so viele Beiträge motiviert dran zu bleiben, bestätigt zu bekommen, „es geht doch“, ich bin ein Teil von vielen. Weiter so, ich freu mich sehr, wenn Du mehr zum Thema Achtsamkeit bringst. Sat Nam

  23. Katharina

    Lieber Christoph, danke, danke, danke. Das Kennenlernen von Dir auf dem KarmaKonsum-Konferenz-Besuch 2009 eröffnete mir gerade richtig die Welt, die ich suchte und wo wir nun gemeinsam auf den Wellen – mit anderen wunderbaren Menschen – schwingen. Katharina

Leave a Reply

KarmaKonsum Newsletter abonnieren! harrach.com
Ihr kostenloser Yoga-Übungsplan

Die Online-Konferenz - jetzt mitmachen!

Impulse für nachhaltiges Business, Aktivismus, sozialen Wandel und persönliche Entwicklung: Melde dich gratis an und erhalte Zugriff auf kostenlose Video-Talks mit über 50 Top-Speakern!

Prima, das hat geklappt. Bitte klicke nun auf den Bestätigungs-Link in der E-Mail, die wir dir gerade gesendet haben. WICHTIG: Erst mit diesem Klick erhältst du alle Informationen! Wenn du auch in 2-3 Minuten noch keine E-Mail bekommen hast, überprüfe bitte auch dein Spam-Postfach. Danke!